Crêpes soufflées

Crêpes mit Erdbeer-Eischaum-Crème

Obwohl souffler im Französischen blasen bedeutet, ist diese süße Köstlichkeit aus der Maaschanz weit mehr als heiße Luft. Wie alle Soufflées ist auch das vom Crêpe in Schutz genommene sehr empfindlich und verträgt - wenn es nicht zusammenstürzen soll - keine Zugluft. Ergo: Beim Backen unbedingt die Ofentür zulassen.


Zunächst die Soufflée-Masse herstellen, da sie abkühlen muss. Die Eigelbe und den Zucker mindestens fünf Minuten mit einem Rührgerät schaumig rühren. In einem Topf die Milch mit dem Vanillearoma erwärmen. Jetzt die Eischaummasse in die Milch geben und - unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel - erhitzen, bis das Ei langsam fest wird und die Flüssigkeit eine cremige Konsistenz bekommt. Nun die Butter flockig einschlagen, die Masse vom Herd nehmen und erst bei Zimmertemperatur, anschließend im Kühlschrank abkühlen lassen.

Für die Crêpes alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Mit einem Küchenpapier eine tellergroße Pfanne mit Pflanzenöl einstreichen. Die Pfanne bei kleiner bis mittlerer Temperatur erhitzen. Für jeden Crêpes eine kleine Schöpfkelle Teig in die Pfanne gießen und diese so wenden, dass sich der Teig gut verteilt und die Crêpes hauchdünn werden. Wen sie auf der Unterseite leicht braun werden, wenden und die andere Seite ausbacken. Die Pfanne vor jedem Crêpes neu mit dem eigefetteten Küchenpapier ausstreichen.

Nun schon mal den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Eiweiße in einer Schüssel steif schlagen und im Verhältnis 2:1 (Eiweiß:Crème) unter die vorbereitete und gekühlte Crème heben. Zum Schluss noch ein paar Erdbeerstücke untermischen. In die Mitte jeden Crêpes etwas von der Soufflée-Masse gaben. Die Crêpes zusammenklappen und im Backofen etwa zehn Minuten backen. Den Ofen in diesem Zeit nicht öffnen, sonst fällt das Soufflée zusammen. Die Crêpes aus dem Ofen nehmen, sobald sie an den Kanten anzubrennen drohen, und sofort servieren.

Für 4 Personen

Soufflée-Masse
4 Eigelbe
80 g Zucker
125 ml Milch
2 Fläschchen Vanillearoma
1 EL Butter
4 Eiweiß
1 Hand voll Erdbeeren, geviertelt

Crêpes-Teig
2 Eier
2 Eigelbe
1 Tasse Mehl
1 EL Zucker
1 Prise Salz
1/2 Tasse Milch
Pflanzenöl zum Ausbacken